Wir kennen British Columbia!Orcas an der küste British Columbia
 
Tofino
   
zurück
       
 
Tofino, British Columbia
       
 

Eines der hübschesten und beliebtesten Fischerdörfer der Provinz, in dem sich
zahlreiche Künstler niedergelassen haben. Dieser kleine Ort zieht insbesondere
Umwelt- und Naturfreunde an. Tofino, das von herrlichen Inseln und Wäldern umgeben
ist, ist ein sehr guter Ausgangspunkt für diverse Ausflüge, für Touren in den Pacific Rim
National Park, zudem werden Bootsfahrten zur Walbeobachtung angeboten. Grau-,
Buckel- und auch Schwertwale ziehen im Frühjahr und Spätherbst vor der Küste entlang
-und einige Walfamilien leben sogar das ganze Jahr über in den Buchten des Clayquot
Sound bei Tofino.

Hotels in Tofino
Best Western Tin Wis Resort
****
Schooner Motel **
Weigh West Marine Adventure Resort ***

Hotels in Ucluelet (Nachbarort)
Canadian Princess Resort ***
Tauca Lee Resort & Spa ****

 
     
Tofino, - Tourism British Columbia - Tom Ryan
         
Tofino
         
 
- EAGLE AERIE GALLERY: Eine im indianischen
"Longhouse"-Stil von Roy H. Vickers vom Stamm der
Tsimshian entworfene Kunstgalerie. Hier gibt es traditionelle
indianische Kunstgegenstände zur Besichtigung und zum
Kaufen. 350 Campbell Street.

- WEST COAST MARITIME MUSEUM/WHALE CENTRE: Gegen-
stände aus versunkenen Schiffen, traditionelle
Gegenstände der Nuu-chah-nulth-Indianer (früher "Nootka"
genannt) und aus dem Meer. Auch eine Ausstellung über
Wale und einen Steg für Ausflüge mit dem Boot. Im
Stadtzentrum; (250) 725-2132.

PACIFIC RIM NATIONAL PARK RESERVE
Der 51.300 ha große Park umfasst den West Coast Trail, die
Inselgruppe Broken Group Islands und 22.300 ha Ozean.
Vor der Einrichtung des Pacific Rim Nationalparks gab es an
der ganzen Westküste Kanadas kein Naturschutzgebiet, in
dem große Land- und Wasserflächen, die so charakter-
istisch für dieses herrliche Gebiet sind, für immer im
Rahmen eines Nationalparks geschützt waren. Nur nach
äußerst zähen Verhandlungen und schwierigen
Gebietserwerbungen konnte diese Naturschönheit für
spätere Generationen erhalten bleiben.

- BROKEN GROUP ISLANDS: Über hundert Inseln im Barkley
Sound laden hier zum Sporttauchen und Angeln ein. Die
Gegend ist nicht nur bekannt wegen der Coho- und Chinook-
Lachse, sondern auch wegen der über 50 Schiffe, die in den
letzten hundert Jahren hier versunken sind. Man nennt diese
Gegend daher auch "Friedhof des Pazifiks".

- CLAYOQUOT SOUND: Dieses Gebiet, das sich von der
Hesquiat Peninsula bis zum Kennedy Lake erstreckt, hat
seit 1993 die Aufmerksamkeit der ganzen Welt erregt.
Leider sind heute nur noch 3.000 qkm des uralten
Regenwaldes erhalten geblieben und die Konflikte über
das Abholzen sind noch immer nicht gelöst.

- HOT SPRINGS COVE: Unternehmen Sie einen Tages-
ausflug mit einem Boot oder Wasserflugzeug zu den
einzigen, auf Vancouver Island gelegenen heißen Quellen.
37 km nordwestlich von Tofino. Die Temperatur des
dampfenden Wassers beträgt an der Quelle 50ºC, kühlt sich
jedoch auf dem Weg zum Meer ab, da es über einen
Wasserfall und durch mehrere Becken fließt bevor es das
Meer erreicht.

- LONG BEACH: Der sichelförmige Strand mit festem, nahezu
weißem Sand erstreckt sich über 11 km hinweg. Ausfahrt
vom Highway Nr. 4, 4 km nordwestlich vom Green Point.

- MEARES ISLAND: Mit einem Wassertaxi können Sie diese
Insel besuchen und die natürliche Schönheit von einem
Regenwald bestaunen.

- WICKANNINISH BAY: Noch mehr Sandstrand und
schäumende Brandung. Bis zu 20.000 pazifische Grauwale
ziehen auf ihrer 10.000 km langen Reise von Mexiko und
Kalifornien zum Beringmeer hier vorbei. Einige bleiben das
ganze Jahr über in diesen Gewässern.
   
Tofino - Tourism British Columbia/ Tom Ryan
   
   
  Eagle Aerie Gallery    
     
Tofino - Tourism British Columbia/ Tom Ryan
     
Orca - Tourism British Columbia
  Tofino - Tourism British Columbia    
 
   
Grauwal - Ray Chatfield
     
     
           
   
Tofino, - Tourism British Columbia/ Tom Ryan
     
         
   
 
©2006 imr Reisen GmbH